Danke für Deine Bestellung!


Lieber Kai,

 

vielen Dank für Deine Bestellung. Damit bist Du bei unserem Test mittendrin statt nur dabei :)

 

Neben Deinem Paket haben wir vier weitere Pakete deutschlandweit verschickt. Alle mit unterschiedlichen Flammkuchen und unterschiedlich verpackt mit dem Ziel, die beste Kombi zu finden, um ab 2021 auch an Gäste Flammkuchen zu verschicken.

 

Zwei Knackpunkte haben wir derzeit noch zu lösen:

1.) Kühlkette: Schaffen wir es durch die Paketverpackung die Kühltemperatur von 3-5 Grad nicht zu überschreiten?

Um das später nachvollziehen zu können, liegt in jedem Paket ein Temperatur-Tracker bei.  

2.) Verpackungs- und Portokosten: Durch die Corona-Pandemie ist das Versandaufkommen 2020 gegenüber 2019

um 350 % gestiegen. Während man 2019 noch gekühlte Lebensmittel "normal" verschicken konnte, wird jetzt dringend empfohlen Pakete per Express zu versenden. Neben der Verpackung ist somit das Porto der größte Kostenpunkt. 

 

Lieferinhalt:

 

In deinem Paket findest du deine bestellten Flammkuchen. Im Kartondeckel findest du den QR-Code zu deiner Infoseite und einen QR-Code zur Rechnung.  

Vakuumierte Flammkuchen:

Die vakuumierten Flammkuchen wurden am Sonntag, 13. Dezember 2020 verpackt und gingen am 14. Dezember 2020 in den Versand. Sie wurden bei uns 3 min vorgebacken und dann schonend vakuumiert. Laut Etikett sollen sie am Tag nach der Herstellung verzehrt werden.  Unsere internen Lagertests haben aber bei vielen Flammkuchen eine Haltbarkeit von 4-6 Tagen ergeben, so dass (vorausgesetzt die Kühlkette stimmt) ihr sie ohne Probleme genießen könnt. Eine andere Möglichkeit ist das Einfrieren. Durch das Vakuum sind sie dafür bestens geeignet und sollten mindestens 2 Monate haltbar sein.  

 

Zubereitung:

Verpackung rundum aufschneiden, "Zeitungspapier" entfernen (dient nicht als Backpapier, sondern um die Feuchtigkeit in der Folie aufzunehmen) den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen, Backblech auf unterster Stufe im Ofen aufheizen, den Flammkuchen für 5-7 Minuten in den Ofen geben. Danach mit dem Schneider in 8 Teile schneiden und genießen :)

  

Fragebogen:

Für die Bewertung der einzelnen Flammkuchen. nutze bitte den digitalen Fragebogen weiter unten auf dieser Seite. 

 

Bezahlung:

Du hast zwei Möglichkeiten den Rechnungsbetrag zu bezahlen.

 

1.) Paypal: Sende den Betrag an Buchhaltung@mariannes-flammkuchen.de

2.) Konto: Überweise den Betrag auf unser Konto. Die IBAN findest du auf der Rechnung.  

 

Sollte einer oder mehrere Flammkuchen aufgrund des Versands (Beschädigung) oder der unterbrochenen Kühlkette nicht mehr genießbar sein, entstehen dafür natürlich keine Kosten.  

 

 

Fragebogen:

 

Um die bestmöglichen Schlüsse aus unseren Tests ziehen zu können, würden wir dich bitten den nachfolgenden Fragebogen für jeden Flammkuchen einzeln auszufüllen und abzuschicken.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.